Autor: lthuygerm41

IMG_7194
fashion, textile

FFPHOBIA

Die Kollektion ist inspiriert von Modeklassikern. Durch zeitlose Schnitte haben es Designer der 40er bis 60er Jahre geschafft Modelle zu entwickeln, die noch heute modern und zeitlos sind. Dabei sind dennoch sehr unterschiedliche Standpunkte sichtbar. Wo Coco Chanel die Freiheit der Frau und die Entfesselung der Mode von gesellschaftlichen Zwängen […]

flock1
surface

DESIGNPROJECT

Textile Strukturen sollten in diesem Projekt in textilferne Materialien umgesetzt werden, das heißt mittels Abform-, Abguss- und Gravurtechniken so abgebildet werden, dass das verwendete, nicht-textile Material optisch dem Textilen möglichst stark ähnelt. Als Abformmassen wurden Plastilin, Latexmilch, sowie Latexpaste verwendet, als Abgussmasse vor allem Gipsmaterialien wie Modellgips und Harzgips. Auch […]

hornschuch1
surface, textile

HORNSCHUCH YOUNG TALENTS AWARD 2016

AUFGABENSTELLUNG Zum Thema „skai unlimited“ sollten aus Kunstleder gestaltete Oberflächen entstehen, die innovativ und neuartig sind. Dabei musste die Umsetzbarkeit in der industriellen Produktion nicht berücksichtigt werden; vielmehr sollten Entwürfe enstehen, die später in verschiedenen Techniken vereinfacht umgesetzt werden können. Insgesamt sechs zu gestaltende Flächen wurden gefordert, von welchen je […]

home
fashion, textile

HOME IS WHERE THE HEART IS

Ausgehend vom Thema „Heimat“ sollten Objekte entstehen, die es ermöglichen, sich an jedem beliebigen Ort zu Hause zu fühlen. Als allgemeines Symbol für Liebe, Heimat und Seele wird oft das Symbol Herz verwendet, das hier bewusst durch das anatomische Herz, also das Zentrum des menschlichen Organismus übersteigert dargestellt wird. Zwei […]

touche1
interior, surface

TOUCHÉ

Ausgangspunkt der Gestaltung der Arbeit bildet das vorangegangene Designprojekt, das sich mit der Umsetzung textiler Strukturen in andersartige Materialien beschäftigt hat. Die Strukturen werden hier für ein Leitsystem genutzt. Die Oberflächen sollen allein haptisch zur Orientierung im Innenraum dienen, ohne von visuellen Reizen Gebrauch machen zu müssen. Allein durch Ertasten […]